Kurzsichtigkeit während dem Schlaf korrigieren

Mittwoch, 07 November 2018 Medizinisches | Tipps für Sehkomfort

Nachtlinsen als die praktische Lösung für aktive Menschen

Kurzsichtigkeit während dem Schlaf korrigieren

Bei kurzsichtigen Personen ist die Hornhaut teilweise zu stark gewölbt. Nachtlinsen ( sog. Ortho-K) sind formstabile Linsen, die für den jeweiligen Träger massgefertigt und während der Nacht getragen werden. Die Linse übt während dem nächtlichen Tragen einen sanften Druck auf das Auge aus und formt das Auge bis zum Morgen so, dass die Person scharf sehen kann. Diese Korrektur ist jedoch nur vorübergehend. Werden die Linsen nicht mehr getragen, kehrt die Hornhaut zu ihrer ursprünglichen Form zurück.

Ob Sie sich für diesen Linsentyp eignen, welche Kosten und welcher Aufwand Ihnen dabei entstehen, muss individuell abgeklärt werden. Diese Linsen können übrigens auch Kinder tragen. Gerne beraten wir Sie hierzu! Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Rufen Sie für uns an für Ihren Termin!